COOKIES

Datenschutzerklärung von SEFAS

Sie können unsere allgemeinen Richtlinien lesen, die beschreiben, wie wir mit den von uns erfassten und Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten umgehen: personenbezogene Daten
Wir laden Sie ein, diese Richtlinie sorgfältig zu lesen und die folgenden Informationen zu lesen, um unsere Praktiken in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, die wir implementieren, zu verstehen.

1. Unsere Verpflichtung zum Schutz der Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten

SEFAS bietet eine breite Palette von maßgeschneiderten und schlüsselfertigen B-to-B-Produkten und -Dienstleistungen für Unternehmen und Verwaltungen. Außerdem legen wir großen Wert auf die Privatsphäre der Besucher der Unternehmenswebsite natürliche Personen, die ihre Dienste in Anspruch nehmen (nachstehend “Personen” genannt). Mit dieser Datenschutzerklärung möchte SEFAS Ihnen erklären, wie es Ihre auf seiner Website gesammelten persönlichen Daten verwaltet.

Sie werden wichtige Informationen darüber lesen, wie SEFAS Ihre persönlichen Daten verwenden kann.

2. Warum und wie wir personenbezogene Daten verwenden

a. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die (direkt oder indirekt) eine natürliche Person identifizieren, wie Name, Telefonnummer, Geburtsdatum oder IP-Adresse.

b. Welche personenbezogenen Daten erhebt SEFAS?

Die erhobenen personenbezogenen Daten variieren je nach dem Kontext der Interaktion von Personen mit SEFAS und den Entscheidungen, die Sie auf unserer Website treffen. Die von uns gesammelten Daten können Folgendes umfassen:

  • Identifikationsdaten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Firmenname, Funktion, Tätigkeitsbereich, Unternehmensgröße;
  • Verbindungsdaten: IP-Adresse, Standort, Browserverlauf;
  • Gerätedaten: Art des verwendeten Geräts (Computer, Mobiltelefon, Tablet).

c. Zu welchen Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Erhebung verwendet und wie lange werden sie aufbewahrt?

Der Zweck der Behandlung

SEFAS verwendet die auf seiner Website gesammelten personenbezogenen Daten, falls dies zu statistischen Zwecken erforderlich ist, um seine Dienste zu verbessern und um mit Ihnen auf personalisierte Weise über Werbe- und / oder Informations-E-Mails, Einladungen zu Veranstaltungen, Umfragen, Kampagnen in sozialen Netzwerken und thematische Inhalte anzubieten.

Haltbarkeit

Personenbezogene Daten von Kunden, die zu kommerziellen Prospektionszwecken verwendet werden, können von SEFAS für einen Zeitraum von drei Jahren ab Beendigung der Geschäftsbeziehung gespeichert werden.

Personenbezogene Daten von potenziellen Kunden, die keine Kunden sind, können für einen Zeitraum von 3 Jahren ab ihrer Erfassung durch SEFAS oder dem letzten Kontakt aus dem potenziellen Kunden aufbewahrt werden.

Nach Ablauf dieser drei Jahre verpflichtet sich SEFAS, die betreffende Person erneut zu kontaktieren, um herauszufinden, ob sie weiterhin kommerzielle Anfragen erhalten möchte.

In Ermangelung einer positiven und ausdrücklichen Antwort der betroffenen Person verpflichtet sich SEFAS, diese personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Bestimmungen zu löschen oder zu archivieren.

Name des Werkzeugs Beschreibung Haltbarkeit
Google Analytics Wird verwendet, um den Service zu analysieren und zu verbessern. 26 Monate

d. Recht auf Zugang, Widerspruch, Beschränkung, Berichtigung, Löschung, nicht Gegenstand einer automatisierten Entscheidung

1. Sie haben die Möglichkeit, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sich deren Behandlung zu widersetzen oder die Verarbeitung einzuschränken, deren Löschung oder Berichtigung zu verlangen, insbesondere im Falle von Fehlern.

Sie können Ihre Rechte per E-Mail zusammen mit einer Kopie eines Ausweisdokuments geltend machen: vieprivee.docapost@docapost.fr.

e. Wo werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre Daten werden in Übereinstimmung mit der französischen Gesetzgebung und den europäischen Vorschriften gespeichert.

Die Seite wird von SEFAS gehostet
45/47 Boulevard Paul Vaillant Couturier 94 200 Ivry sur Seine
Tel .: 01 56 29 70 01

Die Daten unseres Salesforce-Providers werden in Deutschland und Frankreich gespeichert.
(Deutschland (SFDC Germany Data Center GmbH) / Frankreich (SFDC France Data Center Sarl))

Cookies

a. Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Textdatei, die während des Besuchs einer Website auf Ihrem Gerät (Computer, Telefon, Tablet) gespeichert wird. Es ermöglicht dem Aussteller, Ihre Ausrüstung während ihrer Gültigkeit auf einzigartige Weise zu identifizieren und einige Informationen über Ihre Reise im Gedächtnis zu behalten, einschließlich der Vereinfachung des Surfens auf unseren Websites oder der Bereitstellung von Inhalten, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zentren von Interesse.

b. Zu welchem Zweck verwendet SEFAS Cookies?

  • Speichern von Informationen, die Sie einer Website bereitstellen: Wenn Sie Informationen zu SEFAS-Websites bereitstellen, speichern wir personenbezogene Daten in einem Cookie, um von Ihnen bereitgestellte Informationen zu speichern habe hinzugefügt. SEFAS erspart Ihnen die erneute Eingabe der gleichen Informationen bei jedem Besuch unserer Websites.
  • Optimierung: Cookies werden auch verwendet, um die Leistung unserer Websites und Handys zu optimieren. Sie erleichtern beispielsweise die Navigation und helfen Ihnen, bestimmte Inhalte schneller zu finden.
  • Interessen: SEFAS verwendet Cookies, um Daten über Ihr Online-Geschäft zu sammeln und Ihre Interessen zu ermitteln, damit wir Ihnen Inhalte und / oder Informationen zur Verfügung stellen können Anzeigen, die auf Ihre Vorlieben zugeschnitten sind.
  • Analyse: SEFAS verwendet Cookies, um beispielsweise die Anzahl der eindeutigen Besucher einer Seite oder eines Webdienstes zu ermitteln und andere Statistiken über den Betrieb seiner Dienste mithilfe von Analysen Dritter zu erstellen.

c. Welche Arten von Cookies werden auf unseren Websites verwendet?

  • Technische und Navigations-Cookies
    Diese Cookies werden auf allen unseren Websites, mobilen Websites und mobilen Anwendungen gespeichert. Sie erleichtern die Navigation zwischen den Seiten unserer Websites und Anwendungen und laufen automatisch ab, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können diese Cookies über Ihren Internetbrowser deaktivieren, ohne den Zugriff auf unsere Dienste zu ändern.
  • Cookies für Zielgruppenmessung und Navigationsverfolgung
    Dieses Cookie wird auf allen unseren Websites und mobilen Websites abgelegt. Es sammelt anonyme statistische Daten über Besuche unserer Websites und Anwendungen, um deren Ergonomie und Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können es im Abschnitt “So verwalten Sie das Ablegen und Lesen von Cookies” deaktivieren.
  • Teilen von Schaltflächencookies in sozialen Netzwerken
    Einige unserer Websites enthalten Social-Media-Cookies, mit denen Inhalte geteilt werden können.
    Wir können diese Cookies und die von sozialen Medien gesammelten Daten nicht kontrollieren. Weitere Informationen zu diesen Cookies erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der einzelnen Social-Media-Websites.
    Die durch diese Cookies gesammelten Daten werden von SEFAS entsprechend ihren Zwecken verwendet.
  • Web Beacons und Analysedienste
    SEFAS-Webseiten können Links und / oder elektronische Bilder enthalten, die als Web Beacons (auch als Web Beacons bezeichnet) bezeichnet werden und die wir verwenden, um Cookies auf unseren Websites zu platzieren, um Benutzer zu zählen, die diese Websites besuchen und bereitstellen hochwertige Dienstleistungen.
    Neben der Platzierung von Web-Beacons auf unseren eigenen Websites arbeiten wir manchmal mit anderen Unternehmen zusammen, um unsere Web-Beacons auf deren Websites oder in deren Anzeigen zu platzieren. Auf diese Weise können wir Statistiken darüber erstellen, wie oft ein Klick auf eine SEFAS-Website zu einer Aktion auf der Website des Werbetreibenden führt.
    Schließlich können die SEFAS-Dienste Web Beacons oder ähnliche Technologien von Drittanbietern von Analysen enthalten, mit deren Hilfe wir aggregierte Statistiken über die Wirksamkeit von Werbekampagnen oder anderen Vorgängen erstellen können. Mithilfe dieser Technologien können Analytics-Anbieter ihre eigenen Cookies oder andere Kennungen auf Ihrem Gerät platzieren und lesen, um Informationen über Ihre Online-Aktivitäten in Anwendungen, Websites oder anderen Diensten zu sammeln. Wir gestatten diesen Analyseanbietern jedoch nicht, Web-Beacons auf unseren Websites zu verwenden, um Informationen zu sammeln oder auf diese zuzugreifen, die Sie direkt identifizieren (z. B. Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse).

Liste der auf der SEFAS-Website verwendeten Cookies:

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher die Website nutzen und um ihre Erwartungen besser zu verstehen. Dadurch können wir unsere SEFAS-Website ständig weiterentwickeln und verbessern.

Google Analytics speichert Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten, die Dauer des Besuchs, die Herkunftsseiten usw. Wir erhalten oder speichern keine persönlichen Informationen wie Name oder Adresse: Dieses Cookie kann nicht dazu verwendet werden, Sie zu identifizieren. Wir erlauben Google nicht, die Browserdaten auf unserer Website zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben. Das unten angezeigte Ablaufdatum gibt die Lebensdauer eines Cookies in Ihrem Browser an.

_utma
Diese zufällig generierte Zahl wird verwendet, um die Anzahl der eindeutigen Besucher unserer Website zu ermitteln.
Ablauf: 2 Jahre

_utmb
Diese zufällig generierte Zahl wird (mit _utmc) verwendet, um die durchschnittliche Besuchsdauer unserer Website zu ermitteln.
Ablauf: 30 Minuten

_utmc
Diese zufällig generierte Zahl wird (mit _utmb) verwendet, um zu erfahren, wann Sie Ihren Browser schließen.
Ablauf: Sitzungsende

_utmt
Hilft, Spitzen von Abfragen zu enthalten, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Ablauf: 10 Minuten

_utmz
Dies ist eine zufällig generierte Zahl sowie Informationen darüber, wie der Besucher auf die Website gelangt ist (über einen Link, über eine organische Suche oder eine gesponserte Suche).
Ablauf: 6 Monate

Sie können entscheiden, keine Daten über Google Analytics-Cookies bereitzustellen:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

WordPress

Open Source CMS-Technologie zur Verwaltung der Website https://www.sefasinnovation.fr

wpml_referer_url
Technik. Ermöglicht das Weiterleiten auf die guten Seiten der Website während des Sprachwechsels.
Ablauf: 1 Tag

_icl_current_language
Speichert die vom Besucher gewählte Sprache.
Ablauf: 1 Tag

__ cfduid
Verbessern Sie die Seitenladegeschwindigkeit für den Besucher.
Ablauf: 1 Jahr

d. Wie lange sind Cookies haltbar?

Die von SEFAS direkt oder indirekt hinterlegten Cookies zur Publikumsmessung haben eine Gültigkeitsdauer von bis zu 13 Monaten. Nach diesem Zeitraum wird Ihre Einwilligung erneut angefordert, indem das Informationsbanner angezeigt wird.

e. Wie verwalte ich die Verwendung von Cookies in meinem Browser?

Die Konfiguration jedes Browsers ist unterschiedlich. Es wird normalerweise im Hilfemenü der Software beschrieben.

Änderung der Datenschutzerklärung

Diese SEFAS-Datenschutzerklärung kann sich ändern.

Zuletzt aktualisiert am 29/05/2018